Es gibt Arbeit

Aufruf von Andreas selbstständiges Arbeiten erwünscht,

unter dem Bild siehe Anhang: offene Baustelle

Text: Wer hilft sie zu schließen? Bisher haben wir nur den Anfang gemacht. Rund um die Bank sollen 10 cm Erde für Splitt und Platten (einfacher sauberzuhalten wegen Kippen und Bierdeckel die immer wieder dort weggeschmissen werden) abgegraben werden. Daran darf sich jeder gerne beteiligen. In der Hütte ist das Werkzeug dazu: Pickel, Wasserwaage, Schaufel, Schubkarren, Spaten. Wenn jeder so nach und nach je nach Wetter, Kondition und Gesundheit mithilft sollten wir dann irgendwann diese Baustelle anschließen können. Den Aushub einfach unter der Hüte (West Richtung Landeplatz) hinkippen, wo schon was liegt. Wegfahren ist zu kompliziert und hier können wir das Gelände mit wenig Aufwand etwas anpassen. Sobald die erste Bank frei liegt bitte Paul Bescheid sagen. Er wird dann schon mal etwas Splitt reinmachen, dass es nicht komplett verschlammt falls es mal wieder regnet. Also dann in die Hände gespuckt

übrigens hat die Wasserwaage genau die 10 cm, mehr wie die hoch ist muss nicht raus. Aber die Höhe dann eben auf der ganzen Fläche von der Hüttenwand bis zu der Steinmauer an dem Weg und auf der ganzen Breite. Sind also wohl noch etliche Schubkarren voll, die weg müssen.

Landeplatz

KHK-Flüge aktuell

Remstaeler Koepfleshupfer 425 425 px

Mitgliederbereich

Der Mitgliederbereich ist ausschließlich auf die Startseite rechts umgezogen.

Einloggen oben rechts mit eurem Benutzernamen und Passwort.

Neuregistrierung, Änderungen, weiterlesen.....