Red Bull Xalps

Am 16.06.2019 startet eines der härtesten Adventure-Rennen der Welt die Red Bull Xalps in Salzburg.
Das Ziel des Wettkampfes ist, von Salzburg nach Monaco zu kommen. Hierbei müssen verschiedene Wendepunkte passiert werden. Die einzigen erlaubten Fortbewegungsmittel sind der Flug mit dem Gleitschirm und zu Fuß.
Markus Anders aus Gammelshausen und Sportwart des DGCW Neidlingen stellt sich dieser Herausforderung im Team Germany 2. Mitfiebern kann man beim Livetracking unter: www.redbullxalps.com ,oder trifft die Athleten bei einem der Turnpoints auf der Route nach Monaco.Ein paar Events entlang der Route machen das Warten auf die Athleten etwas kurzweiliger. Die Gleitschirmschule Luftikus sponsert Markus Anders bei seiner großen Aufgabe. Wir drücken ihm alle Daumen!X Alps